Rochusclub Düsseldorf erstmals Deutscher Meister

Premierensieger in der Jubiläumssaison: Der Rochusclub Düsseldorf hat sich durch einen Auswärtssieg den ersten Meistertitel in der Vereinsgeschichte gesichert. Abgestiegen sind die Teams aus Ludwigshafen und Krefeld. 

Premierensieger in der Jubiläumssaison: Der Rochusclub Düsseldorf hat sich durch einen Auswärtssieg den ersten Meistertitel in der Vereinsgeschichte gesichert. Abgestiegen sind die Teams aus Ludwigshafen und Krefeld. 

Am letzten Spieltag der Tennis-Point Bundesliga, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum feiert, siegte der Rochusclub Düsseldorf mit 4:2 beim BASF TC Ludwigshafen und gewinnt damit zum ersten Mal die Deutsche Meisterschaft. Nach den Einzeln stand es noch 2:2. Die Entscheidung für Düsseldorf fiel erst in den beiden Doppelpartien.

Die Düsseldorfer blieben damit die gesamte Saison ungeschlagen und mussten an neun Spieltagen lediglich zwei Punkte abgeben. Nur gegen Kurhaus Lambertz Aachen und den Vizemeister TC Großhesselohe, die mit zwei Punkten Abstand auf dem zweiten Platz landeten, kam es zu einer Punkteteilung.

„Der Rochusclub Düsseldorf hat eine beeindruckende Saison gespielt und ist zweifelsohne verdient Deutscher Meister geworden. Mein Glückwunsch an dieses Team und alle, die an diesem Erfolg mitgearbeitet haben. Allen voran dem langjährigen Teamchef Detlev Irmler, der sich in herausragender Weise um den deutschen Tennis-Sport verdient gemacht hat“, so der DTB-Vizepräsident für Wettkampfsport Nico Weschenfelder. „Insgesamt hat die Jubiläumssaison der Tennis-Bundesliga gehalten, was die Meldelisten versprochen haben: Tennis auf höchstem Niveau und Spannung bis zum letzten Spieltag“, zieht Weschenfelder Bilanz.

Anders als die Entscheidung über den neuen Deutschen Meister standen die Absteiger schon vor dem letzten Spieltag fest. Aus der 1. Tennis-Point Bundesliga verabschieden müssen sich BASF TC Ludwigshafen und HTC Blau-Weiß Krefeld. 

Responsive Image

Jubiläum: 50 Jahre Tennis-Point Bundesliga

Die Tennis-Point Bundesliga geht 2022 in ihre 50. Saison. Zum Jubliäumsjahr haben wir Zahlen, Daten, Fakten und Rekorde zusammengestellt.

weiterlesen
Responsive Image

Livestream der Tennis-Point Bundesliga

Tennis-Fans können das Highlight-Event auch in diesem Jahr wieder auf zu Hause oder unterwegs live auf TennisChannel verfolgen.
zum Tennis Channel
Responsive Image

Livescores der Tennis-Point Bundesliga

Verfolge alle Spiele der Tennis-Point Bundesliga im Livescore und bleibe informiert über die Ergebnisse deines Lieblingsclubs.

zu den Livescores