TC Großhesselohe verkürzt Abstand auf Tabellenführer Düsseldorf

Der TC Großhesselohe gewinnt das Auswärtsspiel bei Liga-Schlusslicht HTC Blau-Weiß Krefeld mit 4:2 und verkürzt auf Tabellenführer Düsseldorf.

Der TC Großhesselohe hat am siebten Bundesliga-Spieltag den vierten Saisonsieg eingefahren. Die Großhesseloher gewannen auswärts bei Liga-Schlusslicht HTC Blau-Weiß Krefeld mit 4:2 und sicherten ihren zweiten Tabellenplatz ab.

Bereits in den vier Einzeln stellte der TCG die Weichen für einen Sieg. An Position eins setzte sich Jan-Lennard Struff (ATP-Weltranglistenposition 123; Stand: 1. August 2022) gegen Stefano Travaglia (ATP 176) mit 6:0, 6:3 durch. An zweiter Stelle gewann auch Philipp Kohlschreiber (ATP 260) sein Match gegen Federico Gaio (ATP 265) mit 7:5, 6:4. Auch an Position drei konnte Dennis Novak (ATP 155) seine Partie gegen Andrea Collarini (ATP 193) mit 6:7(5), 6:0, 10:5 für sich entscheiden. Lediglich Jozef Kovalík (ATP 186) verlor im vierten Einzel gegen Luciano Darderi (ATP 107) mit 1:6, 2:6.

Beide Doppel im Matchtiebreak – Spitzenreiter Düsseldorf nur Remis

In den Doppeln ging es dann noch einmal knapp zu. Im ersten Doppel zogen Struff/Kohlschreiber gegen Travaglia/Gaio knapp mit 6:1, 6:7(4), 10:12 den Kürzeren. Das zweite Doppel mit dem österreichischen Duo Novak/Philipp Oswald (ATP-Doppel 78) sorgte dann mit einem 3:6, 6:0, 10:7 gegen Darderi/Andrea Arnaboldi (ATP 191) für den entscheidenden vierten Matchpunkt für den TCG.

Zwei Spieltage vor dem Saisonende hat der TCG (10:4 Matchpunkte) nicht nur seinen zweiten Tabellenplatz gefestigt, sondern auch den Abstand auf den Spitzenreiter Düsseldorf verkürzt. Die Düsseldorfer kamen auswärts in Aachen nicht über ein 3:3 hinaus und haben mit zwölf Machtpunkten nur noch zwei Zähler Vorsprung auf den TCG.

Am kommenden Freitag, 12. August 2022 (13 Uhr) absolviert der TC Großhesselohe sein letztes Heimspiel gegen Kurhaus Lambertz Aachen, bevor zwei Tage darauf am Sonntag (11 Uhr) auswärts das Finale in Mannheim steigt.

Responsive Image

Jubiläum: 50 Jahre Tennis-Point Bundesliga

Die Tennis-Point Bundesliga geht 2022 in ihre 50. Saison. Zum Jubliäumsjahr haben wir Zahlen, Daten, Fakten und Rekorde zusammengestellt.

weiterlesen
Responsive Image

Livestream der Tennis-Point Bundesliga

Tennis-Fans können das Highlight-Event auch in diesem Jahr wieder auf zu Hause oder unterwegs live auf TennisChannel verfolgen.
zum Tennis Channel
Responsive Image

Livescores der Tennis-Point Bundesliga

Verfolge alle Spiele der Tennis-Point Bundesliga im Livescore und bleibe informiert über die Ergebnisse deines Lieblingsclubs.

zu den Livescores